Der Erinnerungs-Song

Der ERINNERUNGS-SONG

In meinem neuen Video erkläre ich mein Angebot des Erinnerungs-Songs (15. Januar 2020)

Ein musikalisches Andenken an eine verstorbene Person

"Und plötzlich ist da neben all dem Schmerz eine tiefe Dankbarkeit für gemeinsame Jahre, für die Liebe und Nähe für einen unvergesslichen Menschen." (Interview Radio Rottu Dezember 2020)

Trauer ist eine sehr intime Angelegenheit und es ist nicht immer einfach, sich jemandem anzuvertrauen. Als ausgebildeter Musiktherapeut (ZHdk Zürich 2008-2012) und durch meine langjährige Tätigkeit mit Menschen in schwierigen Situationen, habe ich im Laufe der Zeit lernen dürfen, meiner Feinfühligkeit zu vertrauen. Ich möchte diesen aussergewöhnlichen und persönlichen Weg mit Menschen zu gehen, die sich vorstellen können, mittels Musik und durch den Prozess des Textens und Komponierens ihrer Trauer eine Form zu geben.

Die Idee für den Erinnerungs-Songs trage ich schon lange in mir. Inspiriert durch das bewegte Jahr 2020, in dem so viel passiert ist und wir mehr als sonst mit Tod und Einsamkeit konfrontiert wurden, habe ich mich nun entschlossen, diese Idee in die Welt zu tragen.

Wir begegnen uns

Mit diesem Angebot betrete auch ich Neuland. Und doch ist mir die Arbeit mit Musik als Ressource bei Trauerbewältigung nicht ganz unbekannt. Offenheit und ein Herz, das auch im Schmerz zu singen bereit ist, kann vieles bewegen. Lasst uns gemeinsam auf diesen Weg gehen und Erinnerungen sammeln an den Menschen, der jetzt nicht mehr unter uns ist. Erinnerungen werden zu Worten, Gefühle werden zu Musik - gemeinsam werden wir Wort, Klang und Musik in eine Form zu bringen. Und so haben wir am Schluss einen Erinnerungs-Song, in welchem die verstorbene Person dank deinen Erinnerungen «weiterklingt», für immer.

Gerne nehme ich mir Zeit für ein ausführliches Erstgespräch am Telefon oder via Zoom. Ich freue mich über Dein > Mail

Das hier aufgeführte Video ist mein persönliches Tribute an den im Januar 2020 verstorbenen Drummer der kanadischen Rockband RUSH, Neil Peart. Er war einer der grössten Rockdrummer aller Zeiten, einer meiner Lieblingsdrummer und sein Tod hat mich sehr berührt. Hatte er doch bereits vor 20 Jahren innerhalb eines Jahres zuerst seine Tochter bei einem Autounfall und 6 Monate später seine Frau an Krebs verloren. Später hatte er mit seiner neuen Frau wiederum ein Kind, das aber leider mit nur 11 Jahren durch einen bösartigen Hirntumor jäh aus dem Leben gerissen wurde.

#rip #neilpeart #remembersong

Bilder