Marco Mazotti

Bassist, Songwriter, Musiklehrer, Coach für Songwriting & musikalische Teambildung (Bern City)

Musikalische Stationen

  • 2011 bis heute Mitglied der Schweizer Mundartband HALUNKE
  • seit 2016 eigenes Songwriterprojekt JESTER'S QUEST (Ambient Rock, Worldmusic, Story telling)
  • seit 2012 Tour-Bassist für u.a Jesse Ritch, Christian Tschanz, Roberto Brigante, Loten Namling
  • 2012 - 2015 auf Tour mit dem Schweizer Comedian GROSI
  • 2008 auf Tour mit STEFANIE HEINZMANN
  • 2004 - 2010 auf Tour mit der Schweizer Mundartband AEXTRA
  • 2004 Bassist bei PIOLAM - Songwriterprojekt T.j Giger/Andreas Sigrist (Dj Bobo)
  • 2008 - 2012 BISCHFRISCH (Walliser Mundart Songwriter Projekt)
  • 2005 - 2008 Walliser Mundart und Coverband BIGFISCH (u.a Stefanie Heinzmann)
  • 2001 Veröffentlichung der ersten Solo-CD “Healingcoloursound"
  • 1996 - 2006 schweizweit unterwegs mit eigenen Projekten und Coverbands (Pop, Rock, Metal, Funk)
  • 1990 Akkordeon eingetauscht gegen einen E-Bass, ab dann lokale Bands (Thrash und Progressive Metal)
  • 1989 Heavy-Metal (meine erste Platte "Iron Maiden`s Life after Death") ersetzt Depeche Mode und Co.
  • 1985 - 1989 Unterricht Akkordeon
  • 1983 steiler Einstieg mit Blockflöte

Berufliches Portfolio

  • 2008 - 2012 Studium Master of Advanced Studies klinische Musiktherapie ZHdK Zürich
  • seit 2011 Musiklehrer für Jugendliche in schwierigen Verhältnissen
  • seit 2012 Coach für musikalische Teambildung
  • seit 2012 Coach für musikalische Gewaltprävention an Schulen
  • 2011 - 2012 Lehrgang »TrommelPower gegen Gewalt« – Gewaltprävention, soziale Integration und Persönlichkeitsförderung mit Musik, freies Musikzentrum München
  • seit 2014 Privatunterricht für E-Bass und akustische Gitarre
  • 2015 Aufbau Musikatelier MM (Musikschule und Tonstudio, BERN City)
  • Aufgewachsen in Visp, wohnhaft in Bern
  • 1991 Lehre als Chemielaborant
  • 2002 Quereinstieg als Musiklehrer für die Oberstufe
  • 2002 - 2011 Oberstufenmusiklehrer